Reise nach Zimbabwe – August 2012

Reise nach Zimbabwe – August 2012

30. Dezember 2012 0 Von Manfred Lendle

Zimbabwe – ein Land, das durch die Politik den Zerfall erlebte und jetzt aus seinem Dornröschenschlaf erwachen möchte. Wir erlebten ein Zimbabwe in all seinen Fassetten und immer verbunden mit dem “Erlebnis Afrika“. So faszinierte uns im Mana Pools Nationalpark die Nähe zu den Tieren und die beeindruckenden Landschaften entlang des Sambesi. Im Gegensatz dazu in den Städten wie Harare und Bulawayo die englischen Kolonialzeit. Im Süden haben uns die grünen Vumba Berge bei Mutare fasziniert und (ohne: wird) die Wildnis pur im Gonarezhou Nationalpark. Die Ruinen von Grande Zimbabwe beeindruckten und im Matopos Nationalpark war es die Landschaft mit dem fantastischen Ausblick des „view of the world“ . Im Hawange Nationalpark erleben wir die Tiere an den Wasserlöchern . Das Ende der Reise bildetete das touristische Highlight, die Victoria-Fälle.

Reiseorganisation durch LAMBO – EXPEDITIONEN
www.lambo-expeditionen.de

Direkt zur Reisebeschreibung oder zur Fotogalerie